LA DOLCEROMA - Wiener Spezialitäten

Seit 1988 ist „ La Dolceroma“ die einzige österreichische Konditorei und Bäckerei und führt auch amerikanische Spezialitäten.

Der Chef Stefano Ceccarelli stammt aus einer Gastronomiefamilie. Erst sammelte er umfangreiche Erfahrung in Wien und in Amerika, dann hat er La Dolceroma, eine winzige Backstube, eröffnet.

Er behält diese kleine Dimension bewusst bei, um jede einzelne Arbeitsphase selbst verfolgen zu können.
Wichtig ist ihm die Kunst der Konditorei zu perfektionieren ohne auf österreichische, amerikanische und manchmal auch italienische Traditionen zu verzichten.

Er ist auf ständiger Suche nicht nur nach Qualität und gutem Geschmack, sondern auch nach gesunden Alternativen. Dies geschieht durch die Verringerung von Saccharose-Zucker, die weitgehende Verwendung von biologischen, frischen und österreichischen Produkten.

Zusammengefasst: TRADITION - QUALITÄT - GESUNDHEIT.

Die Produktpalette reicht von Sacher-, Dobos-, Mozarttorten, Strudel, und  Mozartkugeln über österreichisches Roggen- und Dinkelbrot sowie verschiedene Backwaren mit hochwertigem Getreide bis hin zu Brezen oder Brezeln. Diese und noch mehr Spezialitäten werden handgefertigt und täglich frisch zubereitet.